Holz zur Herstellung von Lebensmitteln

An Holz zur Herstellung von Lebensmitteln werden ganz besondere Anforderungen gestellt. Es muss zu 100% frei von Pilzen und Ungeziefer sein. Es darf beim Verbrennen möglichst nicht qualmen und soll auch für das Auge ansprechend sein.

Mit dem “Zertifikat Brennholzbetrieb” garantiert die Brennholzscheune Hameln GmbH die Lieferung erstklassiger Ware. Ob zum Brotbacken, oder zum Garen von Lachs; die Standbetreiber sind mehr als zufrieden mit dem gelieferten Brennholz!

Holz aus der Region, in hervorragender Qualität, mit einem erstklassigen Service: Damit trägt die Brennholzscheune Hameln GmbH ein kleines Stück zum positiven Image des Hamelner Weihnachtsmarktes weit über die Grenzen Hamelns hinaus bei!

  

This entry was posted in Presseberichte. Bookmark the permalink.

Comments are closed.